Ein Audio-Übertragungssystem mit Open Source Software auf WLAN Basis

Es ist rund zwei Jahre her, dass mich jemand fragte, ob ich nicht eine Idee für ein kostengünstiges Sprachkonferenzssystem hätte. Das System sollte als Simultanübersetzungssystem für Flüchtlinge verwendet werden. Die Übertragung sollte über Bluetooth oder WLAN stattfinden. Idealerweise sollten Smartphones als Empfänger verwendet werden.

Ich startete mit einem Raspberry Pi als Server und versuchte diverse Ansätze. Für den Datentransport wollte ich WLAN verwenden. Schnell stellte sich heraus, dass es primär zwei Probleme gab: Entweder war der Paketverlust gering (und damit keine oder kaum Abbrüche in der Audioübertragung), die Zeit zwischen Übersetzung und Empfang aber hoch (was schlecht für Simultanübersetzung ist) oder aber der Paketverlust war hoch (Abbrüche in der Audioübertragung) und die Latenz gering. Beides war nicht gewünscht.

Schließlich fand ich einen guten Kompromiss mit Mumble (einer Open Source Voice-over-IP Software). Dieser Blog Artikel ist als Howto zum Nachbauen gedacht.

Read more...